Dorothee

 

Vita


Arbeiten


Presse

 


Kontakt














©2012 Dorothee Himpele

Himpele


NEUES

Ausstellungen:

15.09. - 03.11.2018
Schächte des Lichts

Vernissage 15.09. 20:30 Uhr
Mannheim N7, 5-6

Installationen und Objekte unter dem Gehweg
von
Annika Haas
Dorothee Himpele
Petra Hopf
Nina Nielebock

 

28.09. - 30.10.2018
Wie wir hysterisch wurden

Vernissage 28.09. 18:00 Uhr
Hilda5 | Kulturaggregat e.V.
Hildastraße 5, Freiburg im Breisgau

Die Auseinandersetzung mit der Rolle der Frau im gesellschaftlichen Kontext ist ein zentrales Thema der drei Künstlerinnen Dorothee Himpele, Katrin Krumm und MINZ&KUNST.
Die Gruppenausstellung „Wie wir hysterisch wurden“ findet im Rahmen des Festivals "LocArtista" statt

 

12.05.2018

ab 19:00 Uhr
Kulturnacht im alten Schlachthof

Umfassendes Performance- und
Ausstellungsprogramm in der
Shedhalle und im Schlachthof sowie
Konzert- und DJ-Programm im
Schlachthaus Club

Im Innen- und Außenbereich präsentieren
Künstler:innen des Schlachthofs und
der Shedhalle über den ganzen Abend ein
lichtkünstlerisches Ausstellungs-
programm.
Mit Arbeiten von: Roger Aupperle,
Dorothee Himpele, Nina Nielebock,
Jens Maier (maierlighting), ruthrosa,
Daniel Liewald (leucht-werk), Peter
Grotz (Illuminist), Vasiliki
Koutsoumaraki u.a.

 

16.02. - 02.06.2018
verlängert bis September

Fotoausstellung

Vernissage
16.02.2018, 19:00 Uhr
Zündstoff Freiburg
Moltkestr. 31

 

FR, 2. FEBRUAR 2018

EINLASS: 21:00

SLOW CLUB SALON RIOT #1

KONZERT|WEIBLICHE KUNST,KULTUR,MUSIK

Mit:
Ester Poly
Psychedelic Experimental Punk Clash
KÜKENS
duo synthé I batterie nipple ni soumise
FREIBURGS FINEST FEMINIST AFTERSHOW
PANZERELLA BURNER [Pussypunk I Barbietrash] & CRACK POLLY [Ladypunk I Grrrl Disco]
FOTOGRAFIEN von DOROTHEE HIMPELE

SLOW CLUB VEREIN FÜR NOTWENDIGE KULTURELLE MASSNAHMEN e.V.
HASLACHER STRASSE 25 
79115 FREIBURG